Willkommen in unserem Juniors-Bereich !!!

Um nähere Informationen über unsere Jungen und Jüngsten zu erhalten, wählt bitte einfach aus den angeführten Themenbereichen.


Nachwuchsbereich wird derzeit überarbeitet - funktioniert nur teilweise

(nur die unterstrichenen Menüs sind bereits verlinkt und aktiv)


Durch Scrollen nach unten gelangst du zu den letzten News-Beiträgen


NEWS - BEITRÄGE (chronologisch nach Einstelldatum):

26.2.2018

Saisonausklang und Besenturnier

CROCODILES JUNIORS - SCHLITTERTEN IN DIE SOMMERPAUSE
Gestern war es soweit - für den Nachwuchsbereich des EHC Kundl war die letzte Eiszeit der Saison reservert und diese nutzte man zu einem allgemeinen Saisonausklang am und neben dem Eis. Für die sportlich ambitionierten wurde ein sogenanntes Besenturnier abgehalten, bei dem 3 Kinder- und 2 Elternteams in Spielen Jeder gegen Jeden den Sieger ermittelten. Auf Grund der gestrigen Ergebnisse stand letztendlich das Erwachsenenteam "Black-Crocos" mit 2 Siegen und 2 Remis als Sieger fest. Heute bei der Durchschau der Erinnerungsfotos kamen erste Zweifel am Turniersieg auf, wurde doch eventuell ein nicht spielberechtigter Spieler eingesetzt. Gerüchten zufolge hat sich eventuell der tschechische NHL-Star Jaromir Jagr in das "Damenteam" gemischt, was auf Grund der Haarpracht niemanden in der Halle aufgefallen war. Die Fotos sollen nun den Beweis bringen, war es Jaromir oder nur ein Double, der gemeinsam mit anderen Black-Crocos den Sieg holte? Vergleichsbilder können gerne gegoogled und die Meinung dazu in einem Kommentar bei unserem Facebookbeitrag mitgeteilt werden.
Egal wer es wirklich war, die Veranstaltung war für alle eine riesen Gaudi, wie auf den Bildern unschwer zu erkennen ist, und ein netter Abschluss einer tollen Saison der Juniors. Anschliessen wurden die Kinder von der Wirtin des in der Halle befindlichen Lokals Millenium auf ein Essen eingeladen, wofür wir uns nochmals bedanken möchten.


25.2.2018

U11 - holt Silber

CROCODILES JUNIORS (U11) - HOLEN SILBER
Gestern stand die letzte Runde der Finalserie der U11 Meisterschaft am Programm und dabei hatten unsere 11er den HC Oberland zu Gast. Wie aber war die Ausgangssituation. Von den 4 Finalisten war auf Grund der bisherigen Spiele bereits einzig Götzens im Kampf um den Titel aus dem Rennen, was zugleich bedeutete, dass sowohl für den HC Innsbruck, den HC Oberland und für unsere 11er noch Alles möglich war. Wie schon gesagt spielte unsere Mannschaft gegen die Spielgemeinschaft aus dem Oberland und den Zuschauern wurde ein Spiel auf Augenhöhe geboten. Kampf und Einsatz auf beiden Seiten, doch die Torchancen wurden sowohl auf Seiten des HCO sowie auf Kundler Seite jeweils durch die Goalies zu Nichte gemacht. Das spannende Spiel in der Eisarena Kundl endete 0:0 - somit war auch der HC Oberland im Titelkampf ausgeschieden. Jetzt kam es auf das am Nachmittag angesetzte Spiel zwischen dem HC Innsbruck und Götzens an, ob der Titel nach Kundl oder Innsbruck geht. Die schon nach dem Grunddurchgang führenden Haie entschieden diese Partie mit 3:1 für sich und holten sich somit den Titel, was gleichzeitig bedeute, dass Silber nach Kundl geht. Herzliche Gratulation an den HC Innsbruck - die Haie sowie an unsere 11er für die über die ganze Saison über gezeigten Leistungen. Eine Ehrung für unsere Mannschaft gibt es am kommenden Montag nach dem Training durch den Tiroler Eishockeyverband in der Eishalle.

U9 Finalturnier in Kitzbühel

So wie bei den bisherigen U9 Turnieren während der ganzen Saison, beteiligten sich auch beim gestern in Kitzbühel ausgetragenem Finalturnier mehrere Jungkrokodile an der gelungenen Veranstaltung. Auf Grund der grossen Teilnehmerzahl spielten dabei 5 Teams im Modus Jeder gegen Jeden und am Schluss wurden alle Teilnehmer "als Sieger" mit einer Erinnerungsmedaille von einem Vertreter des Tiroler Eishockeyverbandes geehrt. Den Kindern hat es einmal mehr richtig Freude gemacht und diese Veranstaltung wird dem Ein oder Anderen sicherlich noch einige Zeit in Erinnerung bleiben. Den Juniors ein Lob für die gezeigte Leistung und unserem U9 Trainer Daniel Vorhofer wiedermal ein Danke für seinen Einsatz - hat er doch gestern nicht nur das Organisatorische für die Kundler-Cracks erledigt, sondern zusätzlich die Betreuung des "roten Teams" übernommen. Nicht verabsäumen möchten wir uns nochmals beim Veranstalter, dem EC Kitzbühel, für die gut organisierte Veranstaltung zu bedanken (siehe Foto).


U13 Finalturnier in Götzens

19. Feber 2018
Auf Grund der guten Leistungen im Grunddurchgang der Meisterschaft unserer U13 und dem 2. Tabellenplatz nahmen unsere Cracks am Finalturnier in Götzens teil, welches am vergangenen Wochenende abgehalten wurde. Angereist mit hohen Erwartungen so Mancher traf unsere Mannschaft, welche von Trainer Stern betreut wurde, auf den Dritten des Grunddurchgangs - dem HC Oberland. Ebenso zum Coachen mitangereist war jener Spieler der Kampfmannschaft, welcher während der ganzen Saison auch mehrere Trainings mit dieser Truppe zum Gefallen Aller abgehalten hatte, nämlich Patrick Hagler. Es war also alles angerichtet für ein tolles Finalturnier und das nicht nur durch die gute Organisation des Veranstalters, dem EC Götzens. Mitgereiste Fans auf beiden Seiten machten von Beginn an richtig Stimmung in der Halle und von der sportlichen Seite war relativ schnell zu erkennen, dass an diesem Tage der HC Oberland die Nase etwas vorne hatte. Bis zum Spielstand von 0:3 gelang es den Oberländern perfekt unsere Führungsspieler - Julian Wieser und Nina Haaser - zu neutralisieren und unzählige Angriffe unsererseits konnte der HC Oberland bis zu diesem Zeitpunkt torlos überstehen. Leider etwas zu spät kam unsere Mannschaft doch zu Torerfolgen, das Spiel endete letztendlich knapp aber doch unumstritten verdient mit 2:3 für den HC Oberland. Somit mußten wir das große Ziel "Finalspiel um Platz 1" abhaken. Durch den Ausgang des zweiten Spiels am Tag1 wurden dann auch die Begegnungen am zweiten Turniertag fixiert und somit spielte unser Team gegen den EC Kitzbühel im kleinen Finale um Platz 3 und der Veranstalter und klare Tabellenführer nach dem Grunddurchgang traf auf den HC Oberland. Wir mußten uns leider auch in diesem Spiel dem an diesem Tage besseren Gegner geschlagen geben und gratulieren dem EC Kitzbühel zum klaren 0:7 Erfolg. Ein derartiges Ergebnis "hatten wir und die Spieler vielleicht nicht unbedingt auf der Rechnung" aber ...
wir respektieren die gezeigte Leistung des Gegners an diesem Tag und sind stolz auf unsere U13-Mannschaft, welche während der ganzen Saison eine tolle Leistung und vollen Einsatz gezeigt hat und ausser den beiden schon angesprochenen Niederlagen während der ganzen Saison nur zweimal ein Spiel verloren hatte. Da kann man doch mit Freude zurück und auch nach vorne schauen. Bravo "Buam und Madln" und danke für den Einsatz bei den Juniors. Ebenso gratulieren möchten wir dem Sieger des Finalspiels und verdienten Meister der U13 Meisterschaft - dem EC Götzens.
Last but not least möchten wir noch erwähnen, dass wir auch zu Saisonende in der Torschützenliste mit Julian Wieser (Platz 1.) und Nina Haaser (Platz 3.) mehr als "gut vertreten sind". Gratulation auch den Beiden.


VS Angerberg zu Gast bei den Juniors


Auf Anfrage der Volksschule Angerberg wurde gestern 15 Schülern ein "Schnuppertraining" in der Eisarena Kundl ermöglicht. Ausgestattet mit den wichtigsten Utensilien wurden sie von Daniel aus dem Juniors-Trainerteam betreut und der Torhüter der Kampfmannschaft, Petr. Matousek, beteiligte sich ebenfalls am lustigen Treiben. Zwischendurch gab`s in einer der Juniors-Kabinen eine kleine Stärkung für alle "Eishockey-Cracks" bevor es wieder zu den Abschlussübungen aufs Eis ging. Natürlich wurde auch ein Erinnerungsfoto gemacht und vielleicht ist darauf auch ein zukünftiger "Junior" zu sehen.

28.12.2017

U11 X-Mas Special

Was Besonderes einfallen lassen hat sich unser U11 Trainer Nenad für seine Schützlinge als "indirektes Weihnachtspräsent" und so hat er die Mannschaft gestern zu einem ausserordentlichen Training in die Eisarena geladen. Außerordentlich war die Sache allemal, denn am Spiel untereinander beteiligten sich zum Erstaunen aller Kinder die Kampfmannschaftsspieler Maxi (Kreiner) und Claus (Haltmeier). Nach ca. 1 Stunde "hartem Spiel" wurde die für alle Kinder total tolle "Trainingseinheit" mit einem Penaltyschiessen dem Ende zugeführt und auf die Frage wer glaubt, den Strafstoß zu verwandeln antworteten alle mit einem Ja. Doch es kommt oft anders als man denkt - denn gleichzeitig kommt der Einser-Goalie der Kampfmannschaft (Petr Matousek) aufs Eis und setzt dem Ganzen mit seinen lustigen Einlagen noch eines drauf. Mit Spaß pur und einem Erinnerungsfoto endet das Spezialtraining am Eis. Die Nachbesprechung folgte dann in der Kantine, wo die Mütter aufkochten und es als Draufgabe noch ein Stück vom ebenfalls "mitgebrachten Kuchenbuffet" gab. Von Vereinsseite aus ergeht  ein Dank an alle Beteiligten und gleichzeitig eine Vorankündigung für andere Juniors im Verein. Dies war sicherlich nicht das einzige Spezialtraining in dieser Saison ... nach "Nachahmungstätern" für die anderen U`s wird schon gesucht.


6.12.2017

U13 Meisterschaftsspiel verschoben

Das für den 10.12.2017 anberaumte U13 Meisterschaftsspiel in Kundl gegen den Tabellenführer EC Götzens wurde auf Antrag der Gäste verschoben. Neuer Spieltermin: Freitag, 15.12.2017, Spielbeginn - 17.00 Uhr, Eisarena Kundl


27.11.2017

Materialdepot am 28.11. nur bedingt geöffnet

Morgen (Dienstag - 28. November 2017) wird unser Materialdepot für die Juniors personalbedingt nicht wie üblich von 16.00 Uhr bis 18.00 geöffnet sein. Sollte jemand dringend einen Ausrüstungsgegenstand benötigen mich bitte unter Tel. 0664-2029069 kontaktieren (bin irgendwo in der Halle).


13.11.2017

Patenschaften tragen erste Früchte

CROCODILES JUNIORS - UND IHRE PATEN
Die heuer erstmals eingeführten Patenschaften (alle Mitglieder der Kampfmannschaft "erhielten" ein Patenkind aus dem Nachwuchsbereich) tragen ihre "ersten Früchte". So hat zum Beispiel der Kapitän der Kampfmannschaft, Fabian Hechenberger, beim Heimsieg gegen Kufstein den kleinen Alexander von der U9 nach dem Abpfiff zur Verabschiedung aufs Eis und anschliessend auf eine Limo mit in die Kabine genommen. Dass die Freude bei Alex riesengroß war, kann man sich ja denken. Eine nette Geste von Fabian, die sicherlich "Nachahmungstäter" finden wird.



4.11.2017

Heute startet der Meisterschaftsbetrieb der Juniors

Unsere U15 eröffnet heute mit Spielbeginn um 10.00 Uhr gegen den IEC Imst den Meisterschaftbetrieb im Nachwuchsbereich. Bereits morgen spielt ebenfalls in der Eisarena Kundl um 10.00 Uhr gegen Zirl. Die U11 hat noch eine Woche Schonfrist. Für diese Mannschaft steht am 11.11.2017 um 10.00 Uhr in Kundl gegen den HC Innsbruck das erste Spiel am Programm. Die Ergebnisse der Spiele sind künftig im Menüpunkt Ergebnisse (im Nachwuchsbereich) einzusehen. Wir wünschen allen Mannschaften einen guten Start und viel Erfolg.


29.10.2017

U13 - Meisterschaft wurde neu ausgelost

Eigentlich hätte mit heutigem Tage die U13-Meisterschaft beginnen sollen, aber ....

.... auf Grund der kurzfristigen Absage an der Meisterschaft durch einen Verein wurde eine Neuauslosung erforderlich und diese wurde zwischenzeitlich auch übermittelt. Die Meisterschaft beginnt jetzt am nächsten Sonntag (5.11.) und die gesamte Auslosung ist im Menüpunkt Termine ersichtlich. Die näheren Einzelheiten zu den einzelnen Spieltagen geben dann immer die Trainer und Betreuer bekannt.


16oktober2017

22 glückliche "Patenkinder" im Lager der Juniors

Am 14.10.2017 wurde erstmals in der Geschichte des EHC Kundl ein Vereinstag abgehalten, an dem die Kinder und auch die Eltern die Möglichkeit hatten, den Verein und die "Personen dahinter" näher bzw. persönlich kennenzulernen. An diesem Crocodiles-Tag, wie wir ihn bezeichneten, tummelten sich ab 15.30 Uhr zahlreiche Kinder aus dem Nachwuchsbereich mit all ihren Trainern auf der Eisfläche und absolvierten "ein gemeinsames Spass-Training". Ebenso nutzten wir die Gelegenheit um der Mannschaft U11 durch den Dressen-Sponsor für diese U (LKW-STARK) die Trikots offiziell zu übergeben und gleichzeitig ein Mannschaftsfoto anzufertigen. Ein weiteres Highlight für alle Kinder war die Verlosung der "Juniors-Paten", wobei auch die Paten (es handelt sich um die Spieler, Trainer und Betreuer der Kampfmannschaft) waren  und ihre Schützlinge persönlich begrüssten. Die Liste der Patenschaften kann im Menüpunkt PATENSCHAFTEN  eingesehen werden. Im Anschluss gab`s für unsere Juniors natürlich eine kleine Stärkung, welche von allen gerne angenommen wurde. 

Ach übrigens - die ersten Paten wurden bereits schon aktiv. So wurden schon die ersten gemeinsamen Fotos gemacht und der ein oder andere hat schon Kontakt aufgenommen uns sich die ersten Infos "seine Patenkinds" schon eingeholt. Wer die glücklichen Patenkinder gesehen hat, weiss, dass diese Idee keine schlechte war. 

Für alle Kinder, die diesmal nicht unter den Ausgelosten waren, sei gesagt .....

...... sollte sich die "Aktion" bewähren, und davon gehen wir aus, wird diese mit Sicherheit in der nächsten Saison wiederholt. 


12oktober2017

Erster Crocodiles Tag in der Vereinsgeschichte

Am kommenden Samstag, den 14. Oktober findet in der Eisarena in Kundl der erste Crocodiles Day statt, bei dem  ab 15.30 Uhr alle Nachwuchsspieler mit ihren Trainern und Betreuern gemeinsam am Eis sein können. Weiters wird diese Veranstaltung als "Kennenlerntag" gesehen, an dem Kinder und Eltern die Möglichkeit haben, sich mit Trainern, Betreuern, den Funktionären und den ebenfalls anwesenden Spielern der Kampfmannschaft über dies und das zu unterhalten und sich einfach näher oder teilweise überhaupt neu kennenzulernen.

Weiters wird an diesem Tag an die Mannschaft U11 durch den Dressensponsor diese offiziell übergeben und dabei gleich ein aktuelles Mannschaftsfoto dieser Nachwuchsmannschaft angefertigt.

Als besonderen Programmpunkt haben wir eine Verlosung vorgesehen und zwar hat jedes anwesende Kind aus dem Nachwuchsbereich die Möglichkeit einen sogenannten "Paten" aus dem Bereich der Kampfmannschaft (Spieler, Trainer, Betreuer) zugelost zu bekommen. Dieser Pate kann und wird sich während der laufenden Saison die ein oder andere nette Überraschung einfallen lassen. 

Ab 18.00 Uhr bestreitet die KM das letzte Vorbereitungsspiel vor der Meisterschaft gegen Huben und alle in der Halle wären recht herzlich eingeladen, weiter in der Halle zu verbleiben und den ersten Crocodiles Tag mit einem hoffentlichen Erfolg unserer "Ersten" ausklingen zu lassen. Wir freuen uns schon auf diesen Tag und hoffen, dass viele von euch sich ebenfalls daran beteiligen.


10. Oktober 2017

Die Saison ist eröffnet ...... und wie

Endlich ist bzw. war es soweit - das Warten hat ein Ende. 

Gestern wurden von den Nachwuchsmannschaften U11, U13 und U15 die neuen Kabinen bezogen und alle drei Mannschaften eröffneten mit den ersten Training die neue Saison.

Richtig was los am Eis war bei der Trainingsgruppe U11 / U13 und es war beeindruckend zuzusehen, wie sicher die Kinder trotz der Sommerpause die Übungen von Stefan und Nenad absolviert haben. 

Im Anschluß daran hatte ging die U15 auf`s Eis und Nenad kümmerte sich speziell um die Torhüter. 

 

Heute wird erstmals die U9 ein Training absolvieren und auch die Laufschule (da machen alle Neuzugänge mit) hat heute um 16.45 Uhr den ersten Eiskontakt. Dann hat wirklich für alle Nachwuchsspieler die Saison begonnen. 

Wir wünschen allen Kindern eine tolle, sportlich erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison 2017/2018


8.10.2017

unten abgebildet die aktuellste Version der Trainingszeiten - diese weicht nur leicht von der Vorgängerversion ab (zwischen 5 und 10 min.)


22. Sept. 2017

Schlittschuh - Second Hand Service

Da "nur" die Ausrüstung (bis einschl. Mannschaft U13), nicht aber die Schlittschuhe für die Nachwuchsspieler vom Verein gestellt werden ist diesbezüglich Jeder seines Glückes Schmied. Wir bieten aber ab sofort als zusätzlichen Service ein "Schlittschuh-Second-Hand-Deopt" bei Erbse und Franzi an. Wer dort nicht fündig wird oder sowieso neue Schuhe kaufen möchte, darf sich gerne bei den "Zeugwarten" eine Rabattkarte für unseren neuen Vereinsausrüster (Fa. Create Sports) mitnehmen. Dort gibt es sagenhafte 35%. 


20. September 2017

Damit nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern wieder richtig auf die neue Saison eingestellt sind, einige Erinnerungsfotos vom letzten Eltern-Kind-Spiel.