Eigenbauspieler Matthias Haas bleibt treu

Erfreuliche Nachrichten gibt es von Matthias Haas! Der 24-Jährige Stürmer, welcher mittlerweile als Kundler Urgestein bezeichnet werden darf, verlängert seinen Vertrag beim EHC Crocodiles Kundl. Die Nummer 21 hat in Kundl das Eishockeyspielen gelernt und geht somit mit der Kampfmannschaft der Crocodiles in die neunte (!) Saison. Er bringt es in 145 Spielen auf 31 Tore und 20 Assists. Die Vereinsverantwortlichen freuen sich über seine Verlängerung: "Matthias kennt den EHC Kundl und der EHC Kundl kennt Matthias, weshalb wir sagen können: diese Harmonie stimmt einfach. Außerdem bringt er mit seinem Humor immer wieder frischen Wind in die Kabine, was auch enorm wichtig ist."

 

Matthias, schön, dass du wieder dabei bist! Du hast in Kundl das Eishockeyspielen gelernt und bist nun seit einiger Zeit fixer Bestandteil der Kampfmannschaft. Was war dein schönster Moment im Dress der Crocodiles?

Das war natürlich der Meistertitel in der vorletzten Saison. Durch meine Sperre aber leider nur neben dem Eis.

 

Wie bist du zum Eishockey gekommen?

Meine Familie und der See in meiner Heimatgemeinde hatten mich zum Eishockey gebracht, wodurch ich dann rasant an Freude und Ehrgeiz am Eishockeysport gewonnen habe.

 

Mit welchen Erwartungen und Zielen gehst du in die neue Saison?

Wir wollen eine gute Saison spielen und am Ende unser Ziel, nämlich Meister zu werden, erreichen.

Foto: Gerhard Kircher - Unterland Foto
Foto: Gerhard Kircher - Unterland Foto

Kader Eliteliga-Saison 2017/2018

 

Trainer

Jaro Betka

 

Verteidiger

Maxi Kreiner

Patrick Hager

Andi Haltmeier

Daniel Mitterdorfer

 

Sturm

David Gritsch

Claus Haltmeier

Mike Hummer

Matthias Haas