Beide Nachwuchsteams siegten

U12 besiegt Tabellenführer Kitzbühel mit 2:8 (17.12.2016)

Eine echte Überraschung gelang unserer U12 in Kitzbühel. Extrem spielfreudig und besonders erfolgreich in der Chancenverwertung zeigten unsere Crocs am Samstag, dass jeder Gegner zu schlagen ist, wenn jeder alles gibt. Bereits nach dem ersten Drittel schickten unsere Juniors die Kitzbüheler mit einem 0:3-Rückstand in die Kabine. Im zweiten Spielabschnitt folgten dann noch drei weitere Tore, ehe Kitzbühl der erste Anschlusstreffer gelang und auch das letzte Drittel gehörte unseren Crocs mit 0:2. Endstand 2:8! Eine super Partie machte natürlich auch unser Goalie Sinan Uslu, der einige gegnerische Chancen abwehrte. Toll auch die vielen verschiedenen Torschützen, die auf die geschlossen Mannschaftsleistung hinweisen.

Tore Kundl: 3 x Nina Haaser, 2 x Julian Wieser, Alex Tisler, Philipp Wieser, Dominik Todoric

 

U14 Heimsieg gegen WSG Wattens, 4:3 (18.12.2016)

Einen hart erkämpften Heimsieg fuhr unsere U14 ein. Nach zwei schnellen Toren stand es gleich mal 2:0! Nach der Pause machten es uns die Gäste in Min. 26 + 27 nach und glichen aus. Zum Glück ließen sich unsere Crocs davon nicht beeindrucken und legten in der 29. Minute nochmals nach. Nach der Pause wieder ein schnelles Tor für Kundl, das den Penguins aus Wattens zu denken gab. Da nützte auch der Gegentreffer in der 51. Minute nichts mehr. Dann gab es noch ein Timeout und die letzte Minute versuchte Wattens es noch mit 6 Feldspielern. Endstand: 4:3

Tore Kundl: 2 x Lukas Haaser, Marc Kruckenhauser, Nina Haaser