Nachwuchsergebnisse vom Wochenende

U14 HC-Oberland : EHC Crocodiles Kundl 13.11.16 in Silz

Unsere U14 hatte diesen Sonntag einen schwarzen Tag. Der HC-Oberland ging schon in der 1. Spielminute in Führung und setzte unsere Mannschaft von Anfang an unter Druck. Über weite Strecken des Spiels hat uns der Gegner im Verteidigungsdrittel festgenagelten. Nur ein Torschuss pro Drittel war einfach zu wenig, um ins Spiel zu kommen und um unseren Goalie zu entlasten, der fast unter Dauerbeschuss stand. Das Spiel endete mit einem verdienten 16:0 Sieg für den HC-Oberland. Abhaken und Weiterarbeiten!

 

U12 HCO : EHC Crocodiles Kundl 12.11.16 in Silz

In der Eisarena in Silz zeigte unsere junge U12 erneut erstmal richtig auf und das Spiel war im 1. und 2. Drittel sehr ausgeglichen und Kundl ging sogar mit 2:3 in Führung. Der HCO stellte aber vor der Pause noch auf 3:3. Im dritten Turn ließ dann aber, wie schon im letzten Spiel, die Kraft und die Konzentration nach und der Gegner nützte das gnadenlos aus. Überrascht und verunsichert setzte es noch 4 Gegentore und das Spiel endete trotz einer super Mannschaftsleistung mit 7:3. Trainer Nenad war trotz Niederlage zufrieden, weil man auf diese Leistung sehr gut aufbauen kann. Tore Kundl: 2 x Nina Haaser, 1 x Phillip Wieser

 

U10 Turnier in Zell am See, Gemischtes "Learn to play"-Turnier

Mit 6 Kindern fuhr Trainer Nenad Todoric zum Auswärtsturnier nach Zell. Unsere Kinder haben sich dort extrem gut präsentiert und unsere beiden Goalies Christian und Sinan sind mit ihrer Leistung auch den anderen Vereinsfunktionären aufgefallen. Die vier Feldspieler rackerten ebenfalls wie wild und netzten insgesamt 26 x ein! Resümee von Coach Nenad: "Top Leistung aller Kinder, aber ich wünsche mir beim nächsten Turnier viel mehr Kundler Kinder am Eis!"