Torhüterpositionen besetzt

Mit der Verpflichtung des 25-jährigen Petr Matousek steht nach einigen Jahren wieder ein tschechischer Tormann zwischen den Pfosten der Crocodiles.

 

Matousek kommt aus der zweiten Tschechischen Liga, wo er in den vergangenen Jahren für den AZ Havirov unter Vertrag stand und eine ausgezeichnete Fangquote vorzuweisen hat. Petr, der sein Handwerk bei seinem Heimatverein Brünn erlernte, wird hoffentlich zukünftig den gegnerischen Stürmern so manchen Kopfweh bereiten und ihnen das Tore schießen schwer machen. Mit der neuen Nummer 60, Hausberger und Prem besitzt der EHC Kundl über ein ausgezeichnetes Tormanntrio.

Herzlich willkommen in Kundl -  hodnè ùspèchu Petr!