U12-Niederlage: 0:2 beim Heimspiel gegen den EC-Götzens

Die vierte Niederlage in Folge setzte es beim Heimspiel gegen den Tabellenvierten aus Götzens. Auch das wieder eine Niederlage, die keinesfalls notwendig war. So hatten unsere U12er in diesem Spiel viel mehr Spielanteile und sie waren auch öfter im gegnerischen Drittel zu finden. Nur ist es einmal mehr nicht gelungen, die Scheibe im Tor der Gegner unterzubringen. Der Zug zum Tor war klar ersichtlich, aber in Summe waren auch kaum gefährliche Schüsse unserer Crocs aufs Tor zu verzeichnen. Ähnlich erging es dem EC-Götzens. So stand es zu Beginn der letzten 6 Spielminuten immer noch 0:0. Doch dann gelang Götzens der Führungstreffer und zwei Minuten später erhöhten sie zum Endstand von 0:2. Ein Spiel zum Abhaken, das nicht mehr brachte als die Erfahrung, woran in den nächsten Trainings gearbeitet werden muss. Mit 6 Punkten bedeutet das aktuell Platz 5 in der Tabelle, 1 Zähler von den Playoff-Rängen entfernt und mittlerweile 6 Punkte hinter dem Tabellenführer aus Zell am See.