Eliteliga 2013/14

Die Weichen für die Eliteliga Saison 2013/2014 sind gestellt!

In der Sitzung, die am 29. April im Trofana bei Imst stattfand, wurde folgendes beschlossen:

 

Teilnehmer:

 

 

EHC Crocodiles Kundl




 

 

EC Zirl


 

 

EHC Montafon


 

 

EC Ehrwald




 

 

HC Kufstein


 

Wieder dabei sind die beiden Mannschaften aus Kufstein (zurück aus der NAHL) und Zirl (zurück aus der Landesliga). Beim EHC Hard ist es noch fraglich, ob sie in der Eliteliga antreten werden.

 

Modus:

Es wird eine einfache Hin- und Rückrunde mit anschließendem Play-Off (Viertelfinale: Best-of-Three, Halbfinale: Best-of-Three, Finale: Best-of-Five) gespielt.

In jedem Spiel (Grunddurchgang, Play Off) muss es einen Sieger geben. Wenn es nach regulärer Spielzeit unentschieden steht, findet sofort eine fünfminütige Verlängerung mit vier Spielern statt. Sollte auch hier das Spiel noch nicht entschieden sein, wird ein Shoot-Out durchgeführt.

Wie auch schon letztes Jahr wird ohne "Transferkartenspieler" (Legionäre) und mit maximal drei "Nicht-Tirolern" bzw. drei "Nicht-Vorarlbergern" gespielt.

 

Mitte Mai wird die Auslosung bekannt gegeben.

Ligastart: 19./20. Oktober

Ligaende: 8. März

 

Der EHC Crocodiles Kundl freut sich auf die kommende Saison!

Ihr werdet auf unserer offiziellen Facebook-Seite und auf www.ehckundl.com auf dem Laufenden gehalten!