Einen moralisch wichtigen 7:3 (2:2, 5:0, 0:1) Erfolg...

...feierten unsere Boys, die ohne sechs Stammspieler antraten,  im heutigen Cupschlager gegen Wattens.

Auch wenn  es in diesem Wettbewerb nicht um des Kaisers Lorbeeren geht,

verdienen sich all jene Crocos, die dabei waren einen Extralob – super gemacht, Kompliment!

 

Torschützen für Kundl: 2x Sigl, 2x Haltmeier C., Haas, Schuster und Leitner;

Weitere Fotos vom Cup-Schlager: